Veranstaltungen

Zum download unseres aktuellen Anmeldebogens klicken Sie bitte hier
Zum download unseres aktuellen Reiseprogramms klicken Sie bitte hier
24.03.2019
Opernfahrt München
"Parsifal" von Richard Wagner

Karten € 193,- / 168,- / 142, - / 117,-

"Parsifal" 


Ein Bühnenweihfestspiel in drei Aufzügen

Komponist Richard Wagner · Libretto vom Komponisten
In deutscher Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln | Neuproduktion

Sonntag, 24. März 2019
16.00 Uhr – 21.25 Uhr
Nationaltheater

Dauer ca. 5 Stunden 25 Minuten

Ob wir für diese Vorstellung eine Kartenzusage erhalten - erfahren wir 4 Monate vor Vorstellung. Um die Chance auf Karten zu erhöhen haben wir für 2 Termine Karten bestellt: Sonntag, 24.03.2019 und Sonntag, 31.03.2019.

Weder Balsam noch Heilkraut kann dem vor sich hinsiechenden wundkranken Gralskönig Amfortas Linderung schenken. Komplex stellt sich der Weg zu seiner Genesung heraus. Kein Eingeweihter der Gralsgemeinschaft, nur ein Außenstehender, ein „reiner Tor“, der durch Mitleid Wissender wird, kann den Speer wiedergewinnen, der die Wunde verursacht hat, mit seiner Spitze Amfortas’ Wunde berühren und ihn somit heilen. Auf seiner Reise zur Selbsterkenntnis und zum Mittel der Erlösung wird Parsifal nicht nur vom kundigen Gralsritter Gurnemanz begleitet, sondern auch von der rätselhaften und verführerischen Kundry, die ihm die Augen für Sinnlichkeit wie auch für Übersinnliches öffnet.

Richard Wagner fragt in seinem letztem Musikdrama, dem Bühnenweihfestspiel Parsifal, das 1882 in Bayreuth uraufgeführt wurde, nach Wunden, die sowohl im einzelnen Menschen und in den Gemeinschaften brennen und antwortet mit Wundermitteln, die Leid zu lindern vermögen.© Bayerische Staatsoper München

Musikalische Leitung: Kirill Petrenko
Inszenierung: Pierre Audi
Bühne: Georg Baselitz
Mitarbeit Bühnenbild: Christof Hetzer
Kostüme: Florence von Gerkan
Licht: Urs Schönebaum
Dramaturgie: Klaus Bertisch, Benedikt Stampfli
Chöre: Sören Eckhoff

Amfortas: Michael Nagy
Titurel: Bálint Szabó
Gurnemanz: René Pape
Parsifal: Burkhard Fritz
Klingsor: Derek Welton
Kundry: Nina Stemme
Erster Gralsritter: Kevin Conners
Zweiter Gralsritter: Callum Thorpe
Stimme aus der Höhe: Rachael Wilson
Erster Knappe: Elsa Benoit
Zweiter Knappe: Noa Beinart
Dritter Knappe: Manuel Günther
Vierter Knappe: Galeano Salas
Klingsors Zaubermädchen: Elsa Benoit
Klingsors Zaubermädchen: Selene Zanetti
Klingsors Zaubermädchen: Natalia Kutateladze
Klingsors Zaubermädchen: Noluvuyiso Mpofu
Klingsors Zaubermädchen: Mirjam Mesak
Klingsors Zaubermädchen: Rachael Wilson

Bayerisches Staatsorchester
Chor der Bayerischen Staatsoper