geplante Veranstaltungen

16.01.2021
Konzertfahrt Frankfurt Alte Oper
London Symphony Orchestra

Abfahrt in der Münzstraße: 17.00 Uhr
Beginn der Vorstellung: 20.00 Uhr

Kartenpreise: € 149,- / 129,- / 115,-
Kartenzuteilung: erhalten
Anmeldeschluss: 31.10.2020

London Symphony Orchestra, Sir Simon Rattle


London Symphony Orchestra
Sir Simon Rattle Leitung
Mitsuko Uchida Klavier

Joseph Haydn Sinfonie Nr. 86 D-Dur Hob. I:86
Robert Schumann Klavierkonzert a-Moll op. 54
Franz Schubert Sinfonie Nr. 8 C-Dur D 944 „Große C­Dur“


Sie zählen zu den Künstlern, die der Alten Oper am engsten verbunden sind. Allesamt haben sie in den vergangenen Jahren ein eigenes Fokus­ Festival gestaltet und einen intensiven Einblick in ihre Arbeit gewährt. Jetzt folgen Mitsuko Uchida, Sir Simon Rattle und das London Symphony Orchestra gemeinsam der Einladung in die Alte Oper. Robert Schumanns Klavierkonzert a-Moll bringen sie dazu mit, zu dem Mitsuko Uchida ein leidenschaftliches Bekenntnis ablegt: Es sei ihre erste wahre, tiefe und große Liebe gewesen. Das Werk ist heute eine feste Größe in ihrem Konzertrepertoire. Nicht nur den Klavierpart, sondern die gesamte Partitur kennt sie bis ins kleinste Detail, schließlich sind die Interaktion und das Aufeinander-Hören für sie Grundlage des Konzertierens mit Orchester. In Simon Rattle und dem London Symphony Orchestra findet sie dafür ausgewiesene Partner. © Alte Oper Frankfurt
 
Kartenzuteilung: erhalten


Preisklasse I € 149,-

Parkett, Reihe 12 + 13 - mittig


Preisklasse II € 129,-

Parkett, Reihe 19 + 10 + 11 - seitlich

 


Preisklasse II € 115,-

Parkett, Reihe 12 + 13 - seitlich
 
Die genannten Abfahrtstermine können abweichen. Die endgültige Abfahrtszeit entnehmen Sie bitte Ihrer Rechnung.

Zusätzlich zu den genannten Kartenpreisen fallen für Tagesfahrten pro Karte nachfolgende Kosten an: 
€ 15,- Buskosten für Mitglieder
€ 35,- Buskosten für Gäste

Treffpunkt zur Abfahrt: Münzstraße 10

Parkmöglichkeit vor Ort vorhanden. Tagesticket € 5,-

?Änderungen vorbehalten.